Sandkasten Mickey mit absenkbarem Dach Gaspo Holz


Werbung

Ein ausfahrbares Dach über dem Kopf bringt so mancherlei Vorteile mit sich.

Im Sandkasten schützt es kindlichen Bauversuche vor zu aggressiver Sonneneinwirkung.

Das Modell Sandkasten Mickey mit absenkbarem Dach Gaspo Holz* trumpft für ungefähr 90€ genau mit dieser Ausstattung auf.

Gutes Konzept mit schwierigem Einstand

Ein Spielgefährte hebt die Buddellaune: Die Spielfläche ist mit 140 x 140 cm ausreichend dimensioniert für zwei kleine Kinder. Auch an Sitz- oder Ablageflächen ist gedacht.

Vorsichtige Annäherung ohne den Sprung ins trockene Sandmeer sind damit auch für ein schüchternes Naturell jederzeit möglich. Insgesamt fällt auch die Sitzhöhe mit 20 cm sehr angemessen für Kleinkinder aus.

Die Montageanleitung ist sehr knapp zusammengefasst und lässt an einigen Stellen zu viel Interpretationsraum offen und verwirrt mit unklaren Formulierungen. Hinzu kommt, bei der Vorbereitung einige Bohrlöcher nicht ganz passgenau ausfallen.

Der Griff zum eigenen Bohrerset ist dann der einzige Ausweg. Immerhin liegen die passenden Schrauben im Lieferumfang bei.

Sehr praktisch: Der Hersteller behandelt das hochwertige Kiefernholz vor und macht es somit zumindest für die ersten Einsätze wetterfest.

Regen kann also direkt nach Fertigstellung der Montage das kleine Sandparadies weder aufweichen, noch nachhaltig schädigen.

Sandkastencabriolet ohne Fundament

Hitzköpfe sind besonders zur Hochsommersaison ein Problem – kleine Kinder vergessen in der Heiterkeit des Spiels gerne die allgegenwärtige Sonne und ihre negativen Einflüsse.

Dank der Dachkonstruktion (Höhe 130 cm), die eine Folie aus Polyäthylengewebe als Regen und Sonnenschutz aufspannt, gelangt deutlich weniger Sonnenlicht auf die Spielfläche.

Flache Sonneneinstrahlung führt aber zu Problemen, denn auf eine Schwenkfunktion verzichtet der Hersteller.

Auf Wunsch lässt sich die Höhe per Seilzug und Feststellbremsen jederzeit anpassen – sogar so weit, dass in der Nacht eine zuverlässige Abdeckung vor Katzenbesuch und anderen Wildtieren entsteht.

Damit entfällt auch die Anschaffung einer zusätzlichen Abdeckung – ein kluges und durchdachtes Design. Nur der fehlende UV-Schutz und der offene Boden ohne Vlies als Beilage geben Freiraum für etwas Kritik.

Kleine Pflanzen und Feuchtigkeit könnten sich von unten den Weg ins sandige Baureich bahnen. Der Zukauf einer Unterlage zur Absicherung ist also Pflicht.

Fazit

Hitzefrei zur besten Architektenzeit? Nicht bei diesem Modell. Etwas Schatten kühlt Sand und Häupter der kleinen Insassen ab – eine simple und praktische Idee, die beim Sandkasten Mickey mit absenkbarem Dach Gaspo Holz* zu überzeugen weiß.

Der Preis ist angemessen, wenn auch nicht als günstig anzusehen. Schade nur, dass kein Bodenvlies den Weg in den Lieferumfang geschafft hat.

Wer über eine schwierige Aufbauanleitung hinwegsehen kann, ist mit diesem Produkt bestens für heiße Sommertage gerüstet.

Sandkasten Mickey mit absenkbarem Dach Gaspo Holz

Sandkasten Mickey mit absenkbarem Dach Gaspo Holz
7.9

Ausstattung

8/10

    Material

    8/10

      Montage/Aufbau

      7/10

        Lieferumfang

        8/10

          Preis/Leistung

          8/10

            Pros

            • höhenverstellbares Sonnendach
            • ausreichend Spielfläche
            • Sitzgelegenheiten
            • vorbehandeltes Kiefernholz

            Cons

            • ungenaue Verarbeitung der Vorbohrungen
            • Montageanleitung teils unklar
            • kein Bodenvlies